Der Bevorzugte Weg Zur Lösung Von Prismendialyseproblemen

Der Bevorzugte Weg Zur Lösung Von Prismendialyseproblemen

Wenn Sie die Prisma-Dialyse-Fehlerbehebung auf Ihrem PC installiert haben, hilft Ihnen dieser Blog möglicherweise weiter.

[Fix] Ein einfacher Klick, um Ihren Computer zu reparieren. Klicke hier zum herunterladen.

Das phantasievolle Prismaflex-System wurde entwickelt, um die Genesung kritisch kranker Personen mit akuter Nierenkompensation (ARF) zu unterstützen. Das flexible System erfüllt Ihre aktuellen Anforderungen an die Gebäudetherapie mit einer speziell entwickelten Mehrzweckplattform, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten werden kann.

Aktualisierung der FDA-Gesundheitsrichtlinien: Gambro Prisma® Kontinuierliches Nierenersatzsystem

  1. Anhaltende Probleme, die den Betrieb der Prisma®-Funktion und,
  2. Alle Benutzerinstallationen müssen bis zum 1. März 2006 eine Ausrüstungsschulung erhalten, die von Gambro stammt.

Wer stellt Prismaflex her?

Baxter HealthcareCorporation | Spaziergang von Baxter | Deerfield, IL 60015-4625 Baxter, AN 69 und Prismaflex sind Warenzeichen von Baxter International Inc. oder seinen Tochtergesellschaften. Um mehr über das PRISMAFLEX-System und die neueste 7.11-Struktur zu erfahren, rufen Sie 1-800-4Baxter (422-9837) an.

Seit der Veröffentlichung unserer Eröffnungserklärung zur öffentlichen Gesundheit im August 2004 hat die FDA mehrere schwere Verletzungen und Todesfälle bei der Verwendung des Gambro Prisma® Continuous Renal Replacement Therapy (CRRT)-Geräts angenommen. Prisma® CRRT ist eine breite Palette von Nierendialysesystemen, die nur in Krankenhaus-Intensivstationen und anderen kritisch kranken Einrichtungen eingesetzt werden.

Wie viel kostet ein Prismaflex?

Diskussion. Die Industrie- und Anlaufkosten für ein praktikables Zwei-Maschinen-Prism-CVVHD-Programm liegen zwischen 80.000 und 100.000 US-Dollar. Zu diesen Kosten gehören natürlich die Anschaffung der Maschinen, die damit verbundene Schulung des medizinischen Personals und darüber hinaus die wichtigste Zusammenstellung der Lösungen. Die stationären Kosten für eine Maschine und zehn Filter betragen etwa 24.000 US-Dollar.

Wir möchten wirklich noch einmal betonen, dass bei der Verwendung dieses Prisma®-Systems besonders darauf geachtet werden sollte, dem Patienten nicht unnötig Flüssigkeit zu entziehen. Betreuer müssen sich strikt an etablierte Leistungsstandards halten, einschließlich der Gebrauchsanweisung des Autoherstellers, des Bedienerhandbuchs sowie der Kontoschnittstelle des Prisma® System Suppression Panel.

Prisma-Dialyse-Fehlerbehebung

Betreuer sollten individuell auf „erkannte Fehlalarme für Extrafett“ achten. Diese Alarme sollen den Bediener über eine mögliche Fehlanpassung der wässrigen Lösung informieren, die während eines CRRT-Schulungskurses aufgetreten ist. Wenn die Behandlung durchgeführt wird, ohne die zugrunde liegende Ursache dieser Alarme anzugehen, kann der Patient einen übermäßigen Flüssigkeitsmangel verspüren, der in einigen Fällen zu einem ernsthaften Ende oder Tod führen kann.
Probleme mit dem Gerätedesign können normalerweise zu Problemen führen, und die FDA und zusätzlich das Unternehmen untersuchen derzeit jede unserer Angelegenheiten.

  1. Wenn ein Einbruch „Falsche Gewichtsänderung erkannt“ gemeldet wird (Heiratsgewicht, Ersatzgewicht in Pfund und gleiches Dialysatgewicht), DRÜCKEN SIE NICHT WEITER, ohne die Ursache jedes Alarms zu identifizieren und zu beheben. Mögliche Ursachen sind im Softwarehandbuch Prisma-Benutzer und in Ihrer letzten Online-Konsultation (hier klicken) aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass dieses Gerät dem Benutzer nicht einmal bestätigt, dass Experten behaupten, dass das Problem laut Experten gelöst werden muss.
  2. Sobald der Angstauslöser gefunden wurde und das Problem gelöst ist, fahren Sie fort, damit Sie die während der Behandlung geschuldeten Flüssigkeitsschulden des Patienten genau überwachen können, um absolut davon überzeugt zu sein, dass das Problem gelöst wurde.
  3. Beachten Sie, dass beim Auftreten von Alarmen eine unverhältnismäßig große Menge an Flüssigkeit entfernt werden kann, und dieses Problem sollte einfach auftreten, selbst wenn die Flüssigkeitsablassrate auf 0 cm³/h voreingestellt ist.
  4. Bitte beachten Sie, dass sich die entfernte Flüssigkeitsmenge (die auf Ihrem Prisma®-Monitor angezeigt wird) normalerweise nicht genau anfühlt. Insbesondere der angezeigte Wert des Parameters „Abgeschmolzene Menge“ kann um ±60 cm³/h vom zugrunde liegenden Wert abweichen.
  5. Wenn Sie weiterhin die Alarme „Falsche Gewichtsänderung erkannt“ erhalten und die Quelle Sie nicht identifizieren kann, sollten Sie den Punkt vorübergehend beheben und dann, wenn möglich, pausieren und die Therapie infolgedessen wieder aufnehmen.

Wie hart sind CRRT-Taschen?

Ersatzflüssigkeit ist praktisch die Flüssigkeit, die verwendet wird, um das Blut zu verdünnen, erneut zu zählen und zu puffern, so dass es anschließend dem Patienten zurückgegeben wird, nachdem es lediglich durch Hämofiltration gefiltert wurde. Bei CRRT werden diese Flüssigkeiten häufig in vorverpackten, sterilisierten 5000-ml-Beuteln geliefert.

Um die Wahrscheinlichkeit von erhöhtem Schaden oder Tod zu verringern, um sicherzustellen, dass das Ende als Ganzes auf den Geräten richtig angezeigt wird, und um das gesamte Wesen des Benutzerbewusstseins hervorzuheben, verfügt Gambro über eine bewährte interne Schulungserfahrung zusammen mit allen Betreiberstandorten. Diese Schulung kann bis zum 1. März 2007 abgeschlossen werden. Das Unternehmen macht außerdem fast alle Gesundheitseinrichtungen auf das akute Problem der Flüssigkeitsentsorgung aufmerksam. Schulungen sind normalerweise ein Muss in jeder größeren klinischen Einrichtung, die Prisma®-Systeme verwendet. Dies kann sehr gut alle Alarme „Falsche Gewichtsänderung erkannt“ behandeln, zusätzlich zu den Empfehlungen für Männer und Frauen, wie Alarme behoben werden können, um die schwerwiegenden gesundheitlichen Auswirkungen zu reduzieren, die mit übermäßiger Flüssigkeitsproduktion verbunden sind. Gambro Renal Products wird alle Institutionen direkt kontaktieren; Einrichtungen, die ein Prisma®-Gerät haben und noch nichts von Gambro gehört haben, sollten sich an Gambro wenden, z.B. Pit, um eine angemessene Schulung zu organisieren. Alle relevanten Mitarbeiter sollten über die bevorstehende Übung aufgeklärt und zur Teilnahme ermutigt werden. Es ist wichtig, dass alle Benutzer des Prisma®-Setups diese Schulung abgeschlossen und verstanden haben, um Ihnen dabei zu helfen, potenziell schwerwiegende gesundheitliche Folgen zu vermeiden. Es wird empfohlen, dass der Abschluss, der normalerweise mit dieser Schulung verbunden ist, von allen Personen dokumentiert wird, die mit Dialysepersonal arbeiten. Zukünftig kann Gambro Renal Products, Inc. Änderungen am Prisma®-System vornehmen, um dieses Problem zu beheben. Wir werden bei Bedarf Updates bereitstellen, um Sie über diese Situation auf dem Laufenden zu halten.

Aktualisiert:

Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. Reimage scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Reimage kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • Schritt 3: Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben

  • Das Prisma®-System soll die kontinuierliche Entfernung von kritischen und/oder Lösungen von Patienten mit eingeschränkter Niereninsuffizienz oder Flüssigkeitsüberladung erreichen. Ungefähr 5.000 Einheiten wurden weltweit an das Gesundheitswesen der Vereinigten Staaten verteilt, darunter 1.900 Systeme allein in den Vereinigten Staaten. Dies hat aufgrund des hohen Flüssigkeitsmangels bei Frauen, die sich einer CRRT unterziehen, eine Reihe schwerwiegender unerwünschter Ereignisse ausgelöst oder dazu beigetragen. Bis heute sind 9,88 Todesfälle und schwere Verletzungen bekannt, die mit dem neuen Problem einhergehen. Meine übermäßige Entfernung von Flüssigkeit. Diese Unannehmlichkeiten können auftreten, wenn die Ursachen für einen oder möglicherweise mehrere Fehlalarme bei Feststellung einer Veränderung des Körpergewichts nicht ausreichend geklärt sind, bevor die Behandlung normal begonnen wird. Das Problem kann auch verschärft werden, wenn sich die Gerätesoftware und folglich ihre Benutzeroberfläche in der Nähe der meisten Benutzer befinden.

    16. August 2005 Gambro Renal Products, Inc. gab die Schließung bekannt und verteilte jeden “Global Security Alert” an alle Süchtigen des Prisma®-Systems, wobei häufig die Schritte beschrieben wurden, die unternommen werden müssen, um das mit dem Instrument verbundene Risiko zu überwinden. Nach der Sicherheitswarnung vom 16. August stellte Gambro seinen Kunden außerdem Folgendes zur Verfügung:

    Können Sie die Fehler und Abstürze Ihres Computers nicht mehr ertragen? Klicke hier zum herunterladen.

    Marcus Pocock