Der Beste Weg, Um Probleme Mit Dem BIOS Meines Computers Zu Lösen

Der Beste Weg, Um Probleme Mit Dem BIOS Meines Computers Zu Lösen

In diesem Leitfaden für Träger werden wir einige der möglichen Ursachen identifizieren, die letztendlich die BIOS-Prüfung auf dem Gruppencomputer verursachen könnten, und dann werden wir Ihnen dringend einige mögliche Korrekturen empfehlen, die Sie versuchen könnten, das Problem zu lösen Problem.

[Fix] Ein einfacher Klick, um Ihren Computer zu reparieren. Klicke hier zum herunterladen.

Außerdem finden Sie Ihr aktuelles BIOS in Windows. Drücken Sie meine Windows-Taste + R, um eine Art RUN-Befehlsfenster aufzurufen. Dann bedeutet “msinfo32”, um das Systeminfo-Protokoll Ihres PCs anzuzeigen. Ihre aktuelle BIOS-Version ist so konzipiert, dass sie immer im Abschnitt „BIOS-Version/Datum“ aufgeführt ist.

Tannari Deepul / Shutterstock.com

Möglicherweise müssen Sie das jeweilige BIOS nicht aktualisieren, aber manchmal ist es wichtig. Nachfolgend finden Sie Tipps, wie es die auf Ihrem Unternehmenscomputer verwendete BIOS-Version überprüft und die aktuelle neue BIOS-Version so schnell und sicher wie möglich auf der Hauptplatine installiert.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Ihr BIOS aktualisieren! Wenn Ihr Computer während des Konzepts einfriert, abstürzt oder möglicherweise an Strom verliert, bleibt das BIOS oder die UEFI-Firmware beschädigt. Dieser Renderer kann Ihr Fahrzeug möglicherweise entladbar machen – die Anwendung wird “gesperrt”.

So überprüfen Sie die aktuelle neue BIOS-Version, die in Windows auf einem Computer angezeigt wird

wie überprüfe ich ein BIOS auf meinem Computer

Ihre BIOS-Version wird definitiv im BIOS-Setup selbst angezeigt, aber Sie möchten Ihren Computer nicht neu starten, um immer diese Versionsnummer zu überprüfen. Es gibt viele Möglichkeiten, die beste BIOS-Version in Windows anzuzeigen, und sie funktionieren wahrscheinlich auf einem PC mit jeder älteren BIOS-Version oder Ihrer hochmodernen UEFI-Firmware.

KONNEKTIVITÄT: Was ist UEFI und wie unterscheidet es sich vom BIOS?

Überprüfen Sie die BIOS-Version in der Befehlszeile

Um das BIOS anders als in der Befehlszeile zu überprüfen, klicken Sie auf , geben Sie “cmd” in die Suchkugeln ein und klicken Sie dann auf die Eingabeaufforderung “Eingabeaufforderung” – Sie müssen es nicht steuern, hauptsächlich weil Sie gut sind Administrator.< / p >

Geben Sie im Befehlsmodell die folgende Abfrage ein (oder kopieren und einfügen) und drücken Sie dann die Eingabetaste:

wmic bios generiert smbiosbios-Version

Sie können die Einer-Nummer im BIOS oder in der UEFI-Firmware Ihres aktuellen PCs sehen.

Überprüfen Sie die BIOS-Version mithilfe des Systeminformationsbereichs

VERBINDUNG: So öffnen Sie ihr Systeminformationsfenster in Windows 10 oder der alternativen Version 8

Im Allgemeinen finden Sie die BIOS-Modellnummer im Systeminformationsfenster. Unter Windows 5, 7 oder 10 Drücken Sie Windows+R, geben Sie msinfo32 in das Feld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Die allgemeine BIOS-Version wird im Technikübersichtsbereich angezeigt. Sehen Sie sich das Feld BIOS Version/Datum an.

So aktualisieren Sie das BIOS

Unterschiedliche Motherboards verwenden unterschiedliche Dienstprogramme, daher gibt es an dieser Stelle keine einzelne Anweisung. Sie führen jedoch auf allen Motherboards denselben einfachen Prozess durch.

VERBUNDEN: So überprüfen Sie die Motherboard-Modellnummer auf einem Windows-PC

Besuchen Sie zunächst die Website dieses Motherboard-Herstellers und suchen Sie normalerweise nach der Download- oder Support-Seite für ein bestimmtes Modell, die Links zu all Ihren Motherboards enthält. Sie sollten die vielen verfügbaren BIOS-Versionen sehen, auch aufgrund von Änderungen/Fehlerbehebungen an jedem guten, ganz zu schweigen von den Veröffentlichungsdaten. Laden Sie die gewünschte Version herunter, wenn Sie ein Upgrade benötigen. Wahrscheinlich möchten Sie das neueste BIOS genau so installieren, es sei denn, jemand benötigt ein sehr altes BIOS.

Wenn Sie statt eines Gebäuderegulierungssystems einen bestimmten handelsüblichen Computer gekauft haben, besuchen Sie den Online-Shop des Computerherstellers, suchen Sie nach dem Modell eines Desktop-Computers und rufen Sie die Download-Beschreibungsseite auf. Dort finden Sie alle erhältlichen BIOS-Modifikationen.

Ihr BIOS-Download wird höchstwahrscheinlich die endgültige Bibliothek sein – normalerweise eine ZIP-Datei. Extrahieren Sie die wichtigsten Inhalte der Datei, die. Darin finden Sie eine Art BIOS-Datei – in der Monitoraufnahme unten ist es die E7887IMS.140-Datei.

Das Archiv sollte auch eine bestimmte README-Datei enthalten, die Ihnen hilft, das neue BIOS zu aktualisieren. Sie müssen sich auf dieses Handbuch beziehen, um Schritte zu finden, die speziell für Ihre Trainingsausrüstung gelten, aber hier werden wir versuchen, auf die Grundlagen zurückzukommen, die für alle Geräte gelten.

KONNEKTIVITÄT: Wissenswertes zur Verwendung von UEFI anstelle von BIOS

Sie müssen je nach Ihrem Motherboard und dessen Unterstützung zwischen mehreren Arten von BIOS-Flash-Geräten wählen. Die README-Datei, besser noch mit dem BIOS-Update, soll Sie dabei unterstützen, das perfekte Verfahren für Ihre bevorzugte Hardware auszuwählen.

Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, das BIOS direkt im BIOS zu aktualisieren, oder derzeit die Möglichkeit, eine spezielle Komponente während der Verwendung des Computers zu drücken. Damit Sie das BIOS auf einen Flash kopieren können, starten Sie den Computer neu und gehen Sie schließlich zum BIOS- oder UEFI-Bildschirm. Von nun an wählen Sie die Option BIOS-Update, entscheiden sich für die BIOS-Datei, die Sie über den USB-Stick platzieren, und aktualisieren das BIOS auf die neue Version.

VERBINDEN: Was Sie über die Verwendung des uefi-BIOS wissen müssen

Manchmal gelangen Sie in den BIOS-Bildschirm, indem Sie die entsprechende mittlere Taste drücken, während die Festplatte hochfahren sollte. Dies wird oft während des Kick-out-Vorgangs auf dem Bildschirm angezeigt und ist im gesamten Motherboard- oder PC-Handbuch aufgeführt. Übliche Bios-Tasten sind Delete und F2. Der Vorgang für den Zugriff auf den UEFI-Aufbaubildschirm kann leicht variieren.

Asus
wie sollte ich das BIOS auf einem guten Computer überprüfen

Es gibt auch spezielle Tools, hauptsächlich für traditionellere BIOS-Flashing-Systeme im Allgemeinen. Verwenden Sie diese Tools, um Sie beim Erstellen jedes Live DOS-USB-Sticks zu unterstützen, und kopieren Sie dann das BIOS-Dienstprogramm und die BIOS-Datei auf das USB-Laufwerk. Starten Sie dann Ihren Heimcomputer und Ihre Turnschuhe vom USB-Computer neu. Bei jedem gegebenen Minimum In einer nahegelegenen DOS-Umgebung, die sofort angebracht erscheint, wird ein Neustart durchgeführt, der entsprechende Einfluss ausgeführt – oft so etwas wie flash.bat BIOS3245.bin – und das neue Tool wird wahrscheinlich eine neue Version flashen, die mit dem integrierten BIOS der enthaltenen Firmware übereinstimmt. < /p >

Aktualisiert:

Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. Reimage scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. Reimage kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • Schritt 3: Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben

  • Das DOS-Flash-Tool wird mit ziemlicher Sicherheit häufig mit einem BIOS-Speicher gebündelt, der von der Website eines bestimmten Herstellers heruntergeladen werden kann, obwohl es manchmal separat heruntergeladen werden kann. Suchen Sie nach dem tatsächlichen Softballschläger oder der .exe-Datei.

    Können Sie die Fehler und Abstürze Ihres Computers nicht mehr ertragen? Klicke hier zum herunterladen.

    Jeremy Wheare